Secondary Navigation

Johann Arndt’s WAHREN CHRISTENTHUM 1768 Sixty-Two Full-Page Illustrations Emblem Book

$650.00

Bound with second title: Des Hocherleuchteten Johann Arndts / weiland General-Superintendenten des Fürstenthums Lüneburg, Paradies-Gärtlein / Boller Shriftlicher Tugenden / Wie solch, Zur Ubung des wahren Christenthums / Durch Andächtige / lehrhaffte und trostreiche Gebete in die Seele zu pflanzen; Worzu [?] jetzo kommen I. Viersehen Wunder-Geschichte / welche sich mit diesen Büchlein, und dieses Mannes andern Schriften begeben. II. Bernhardi verteutschtes Jubel: und JESUS-Lied. III. Ein dreyfaches Register / so den und Gebrauch dieses Gebet-Büchleins weiset. Frankfurt am Mayn, Gedruckt und zu finden bey Reinhard Eustachius Möller. Anno 1756.

Description

Arndt, Johann. Des hocherleuchteten Johann Arndts, weiland General-Superintendenten des Fürstenthums Lüneburg, Sämtliche Bücher vom Wahren Christenthum, Welche handeln von heilsamer Busse, herzlicher Reue und Leid über die Sünde und wahrem Glauben, auch heiligem Leben und Wandel der rechten wahren Christen, auch wie ein wahrer Christ Sünde, Tod, Teufel, Hölle, Welt, Creutz und alle Trübsal durch den Glauben, Gebet, Gedult, Gottes Wort und himmlischen Trost überwinden soll, und basselbe alles in Christo Jesu: Anjeßo aufs neue mit 63. Kupfern, auch accuraten Summarien jeden Capitels, besonders brauchbaren Sonn-und-Fest-Tags-Register, auch einer Catechetischen Einleitung von 288. Fragen. Samt dem Paradies-Gärtlein, in groben Druck herausgegeben, Allen Christen zu ihrer Seelen Heil und Seligkeit, insonderheit allen Christlichen Haus-Vätern und Müttern zu ihrer Haus-Andacht nützlich und höchstnöthig zu gebrauchen, weil nächst der Bibel wenig dergleichen erbauliche Bücher zu finden. Mit Ihro Röm Raykerl Majestät allerggnaedigstem Privilegio. Frankfurt am Mayn, zu finden den Heinrich Ludwig Brönner:1768. [i; xl; iv; 1114 pages; liv] Pagination ends on page 1114, followed by Register. Errors of pagination: page 13 as 15; page 328 as 3_8; page 929 as 925. Flowers laid in at pp. 653 and 217. At p. 666, manuscript note dated 1 III 1846 laid in. Title in red and black letters. Bound in sturdy tooled pigskin with straps and clasps. One strap has an old repair. Both straps and clasps work. Raised bands. Double-columned text. Frontispiece plus 62 full-page illustrations. Paper browning. Copy complete.

Bound with second title: Des Hocherleuchteten Johann Arndts / weiland General-Superintendenten des Fürstenthums Lüneburg, Paradies-Gärtlein / Boller Shriftlicher Tugenden / Wie solch, Zur Ubung des wahren Christenthums / Durch Andächtige / lehrhaffte und trostreiche Gebete in die Seele zu pflanzen; Worzu [?] jetzo kommen I. Viersehen Wunder-Geschichte / welche sich mit diesen Büchlein, und dieses Mannes andern Schriften begeben. II. Bernhardi verteutschtes Jubel: und JESUS-Lied. III. Ein dreyfaches Register / so den und Gebrauch dieses Gebet-Büchleins weiset. Frankfurt am Mayn, Gedruckt und zu finden bey Reinhard Eustachius Möller. Anno 1756. [Pages 1 – 249; x]